Unsere Ideen entwickeln wir hier



Unsere Arbeitsweise ist davon geprägt, dass wir eng und partnerschaftlich mit unseren Kunden zusammen arbeiten. Wir identifizieren uns gerne mit den Produkten oder Dienstleistungen unserer Auftraggeber. Es ist unser wichtigstes Ziel, Spaß und Begeisterung mit neuen Projekten zu leben. Alles, was uns packt und mitreißt, passt zu uns. Und wird damit erfolgreich.


Presseberichte


Nr. 04 - April 2006  -  Herausgeber Heimatstube Freiheit

Freiheiter Firmen, Betriebe und Geschäfte.   
Otto Schönfelder, Bildwerbung.

(st). Es ist schon schwer, hier die richtigen Worte in der Beschreibung zu finden. Zu seinem Geschäftsumfang gehört überwiegend die Werbung mit Bildmitteln. Die Zusammenstellung von werbewirksamen Schriftzügen, die mit hervorragenden Bildern hinterlegt werden. Und diese Werbungen kommen an. Immer wieder hat Otto Schönfelder für jeden einzelnen Auftrag, den er bekommt, neue Ideen. Das ist es auch, was seine Arbeiten bei vielen Menschen so begehrt macht. Das Außergewöhnliche, das was andere nicht haben, zu kreieren, umzusetzen und dann auf Papier oder Fotopapier wiederzugeben. Das ist das, was ihn so auszeichnet. Doch nicht nur die Erstellung von Werbedrucken ist sein Metier, sondern auch die „normale“ Fotographie gehört zu den Arbeiten, bei denen Otto Schönfelder eine ganz besonders glückliche Hand hat. Wer kann sich nicht daran erinnern, wenn Otto Schönfelder mit seiner kleinen Küchenleiter, auf die er sich stellt, anrückt und Gruppenaufnahmen von Personen macht. Doch nicht nur Gruppen- oder Personenaufnahmen gehören zu seinem Bereich, sondern auch Luftaufnahmen von Landschaften mit gestochen scharfen Wiedergaben. Erst kürzlich konnte ich eine solche hervorragende Aufnahme mit dem Brocken im Hintergrund bewundern. Zusammen mit seiner Ehefrau Marta und einer Teilzeitkraft bewältigt Otto Schönfelder die vielen Aufträge. Das erfordert natürlich auch Arbeiten, die manchmal bis in die tiefe Nacht hinein gehen. Zurzeit, so verriet mir Otto Schönfelder, bereitet er gerade wieder einen kleinen Bildband von Osterode vor. Und ich bin mir sicher, dass auch aus der Ortschaft Freiheit etwas dabei ist. Hier kann man wirklich sagen, weiter so!